Dienstag, 11. Oktober 2016

Produkttest: Schneider Link-it Stifte

Hallo,

ich habe von duo-shop ein Set mit den neuen Link-it Stiften von Schneider zum Testen bekommen.
Diese möchte ich euch gerne vorstellen.





Ein Set beinhaltet Fasermaler und ein Set beinhaltet Fineliner.
Es gibt diese Set mit jeweils 8 Stiften oder wahlweise mit 16 Stiften.
Insgesamt gibt es aber jeweils 80 Fasermaler und Finerliner zum Kaufen, Sammeln und Tauschen.




Folgende 8 Farben habe ich erhalten


  • Sapphire-Black
  • Silver-Grey
  • Mahogany-Brown
  • Blackforest-Green
  • Lapis-Blue
  • Romantic-Red
  • Tango-Orange
  • Golden-Yellow




Der Clou an diesen Stiften ist, dass man sie per Click-System miteinander verbinden kann. Egal ob Fineliner mit Fineliner oder Filzstift mit Filzstoft oder Fineliner mit Filzstift. Man kann sie verbinden wie man Lust hat oder wie man sie gerade braucht. So ergeben sich 496 verschiedene Möglichkeiten.
Die Filzstifte sind 1.0mm dick und die Fineliner 0,4mm. Man kann also feine Flächen ausmalen, große Flächen ausmalen, schreiben, eigentlich alles, denn es gibt immer den passenden Stift.
Übrigens hat Schneider sein Click-System sogar zum Patent angemeldet.


Was ich besonders toll finde, ist dass die grünen Gehäuse der Stifte aus biobasiertem Kunststoff hergestellt sind. Der biobasierte Anteil besträgt 88% und wurde DIN CERTCO bestätigt.



Die Stifte kauft man nicht, wie man es normalerweise kennt in einer Papier- oder Folienverpackung.
Nein, die Link-it´s kommen in einer schlichten Klappbox. Die Stifte sind alle nebeneinander gereiht, man hat also immer alle Farben im Blick und man braucht kein Mäppchen oder sonstiges.
UND diese Stiftebox ist auch total Umweltfreundlich, denn sie besteht zu 100% aus Abfällen der internen Kunststoffverarbeitung.




Meine Erfahrung
Ich finde die Link-it Stifte wirklich sehr gut. Mir gefällt, dass es sowohl Fineliner als auch Fasermaler gibt. Da ich die Stifte für meine Malbücher nutze (zur Entspannung), brauche ich mal feinere Stifte und mal breitere Stifte. Die Farben sind kräftig und es lässt sich herrlich leicht malen mit den Stiften. Auch das Clicksystem hat immer einwandfrei funktioniert und das kombinieren macht Spaß, denn es weckt tatsächlich die Kreativität. Man überlegt schon vorher und während des Malens, welche Farbe man wann nutzen will, wie man was kombiniert etc.

Die Box ist für mich, da ich eh kein Mäppchen oder sonstiges habe, super.
Auch wenn Kinder die Stifte nutzen, finde ich es sehr praktisch. Wenn ich mich mal zurück erinner, war mein Mäppchen immer total überfüllt, über solche Stifteboxen hätte ich mich gefreut.

Ich denke, ich werde mir noch mehr Farben holen, denn die Stifte haben mich überzeugt.

Richtig toll finde ich, dass die Stifte einen 88%-igen biobasierten Anteil haben und die Box aus 100% Kunststoffabfällen besteht. Ich finde es gut, dass sich Schneider für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzt!

Hier auch noch eins der Bilder, die ich mit den Link-it´s gemalt habe.



Bist du auch schon im Malbuchfieber? :)

Bis zum nächsten Mal :)
Cristina


PR-Sample

diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen