Samstag, 12. September 2015

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

Hallo ihr Lieben,

zusammen mit 1499 anderen Testern von Kjero durfte ich die neuen Küchlein von Dr. Oetker testen.
Ihr habt sie sicherlich schon im Laden entdeckt. Was es bis jetzt nur als „große Kuchen“ gab, gibt es nun auch in Mini. Perfekt für unterwegs, zum teilen, oder einfach für sich selbst, ohne einen großen Kuchen anschneiden zu müssen, den man im Endeffekt eh nicht alleine aufisst.

Insgesamt git es 3 Sorten:
·         Schokolade
·         Marmor
·         Zitrone















Dr. Oetker sagt zu diesem Kuchen:

Die fertigen Kuchen von Dr. Oetker sehen nicht nur aus wie selbstgebacken, sie schmecken auch so - ob für unterwegs oder für zwischendurch. Sie überzeugen durch ihren intensiven Geschmack und die saftige Konsistenz und sind jederzeit genussbereit!

Pro Packung erhält man 4 Küchlein, jeweils einzeln verpackt.



4 kleine Schokokuchen

Zutaten: Palmfett, Zucker, Hühnervollei, Weizenmehl, 9,3% Schokoladenstückchen (Zucker, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Kakaobutter, Emulgator Lecithine), Feuchthaltemittel (Glycerin, Sorbit), 3,9% fettarmes Kakaopulver, Glukose-Fruktose-Sirup, 2,8% Schokolade (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Butter-Reinfett, Emulgator-Lecithine), Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, natürliches Aroma, Backmittel ( Natriumcarbonate, Diphosphate), Weizenstärke, Reismehl, Säureregulator Natriumacetate.

Nährwertangaben pro 100g:

Energie:                                                    2006kj / 481kcl
Fett:                                                          29g
-davon gesättigte Fettsäuren:             15g
Kolenhydrate:                                         47g
-davon Zucker:                                       27g
Eiweiß:                                                     6,1g
Salz:                                                         0,60g






4 kleine Zitronenkuchen

Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Hühnervollei, Palmfett, Feuchthaltemittel (Glycerin, Sorbit), Weizenstärke, 2,8% Zitronen-Fettglasur (Zucker, Palmfett, 0,45% Zitronenöl, Emulgator, Lecithine), Glukose-Fruktose-Sirup, Zitronenfruchtpulver, natürliches Zitronenaroma, Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Diphosphate), natürliches Aroma, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Reismehl, Säureregulator Natriumacetate, Farbstoff Carotin, Maltodextrin.

Nährwertangaben pro 100g:

Energie:                                                    1990kj / 476kcl
Fett:                                                          25g
-davon gesättigte Fettsäuren:             12g
Kolenhydrate:                                         57g
-davon Zucker:                                       31g
Eiweiß:                                                     5,3g
Salz:                                                         0,57





4 kleine Marmorkuchen

Zutaten: Zucker, 18% Schokolade (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator Lecithin), Hühnervollei, Weizenmehl, Palmfett, Feuchthaltemittel (Sorbit, Glycerin), Weizenstärke, Glukose-Fruktose-Sirup, 1,6% fettarmes Kakaopulver,Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Diphosphate), Reismehl, natürliches Aroma, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Säureregulator, Natriumacetate, Farbstoff Carotin.

Nährwertangaben pro 100g:

Energie:                                                    1959kj / 469kcl
Fett:                                                          26g
-davon gesättigte Fettsäuren:             13g
Kolenhydrate:                                         52g
-davon Zucker:                                       31g
Eiweiß:                                                     5,4g
Salz:                                                         0,40g





Fazit:
Die Optik der Verpackung ist wirklich sehr schön und ansprechend. Die Idee kleine, einzeln verpackte Küchlein auf den Markt  zu bringen finde ich gut. Man hat immer frischen Kuchen parat, kann ihn toll teilen und wirklich überall hin mitnehmen, ,egal ob zum Picknick, zu Freunden, zur Arbeit, zur Schule etc.

Geschmacklich sind die Küchlein wirklich sehr lecker. Meine Favoriten sind Schoko und Zitrone. Marmor ist mir leider nichts. Viele meiner Tester mochten aber lieber Marmor. Da sieht man: Geschmäcker sind verschieden und für jeden ist was dabei.
Leider muss ich aber sagen, dass die Küchlein zwar sehr lecker sind, aber nicht wie selbstgebacken schmecken, sondern einfach nach Fertigkuchen. Darüber brauche man gar nicht lange Drumherum reden. So viele Aromen schmeckt man nun mal raus. Was ja aber nicht unbedingt Negativ sein muss.

Die Konsistenz ist  fluffig und weich. Unterwegs war das aber leider manchmal etwas schwierig, weil man a) entweder voller Krümel war oder/und b) die Finder total verschmiert mit Kuchen waren. Also immer schön Taschentücher dabei haben ;)

Also wenn man Fertigkuchen mag und nicht pingelig immer nur selbstgebackenen Kuchen auf dem Teller (oder in der Hand) haben muss , sind es diese kleinen Küchlein Wert probiert zu werden J



Tipp: Frisch aus dem Kühlschrank schmecken sie gleich noch viel besser.
PR-Sample


diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen